Einladung: Informationsveranstaltung

Insbesondere für Journalistinnen und Journalisten, aber auch für alle weiteren Berufsgruppen, die die Erstellung und Produktion von Medieninhalten zum Schwerpunkt haben, bietet die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg ab dem Sommersemester 2016 zum bereits dritten Mal den mittlerweile erfolgreiche etablierten berufsbegleitenden Masterstudiengang „Next Media“ an.
Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojektes zur Entwicklung und Erprobung neuer Weiterbildungsangebote ist dieser bundesweit einzigartige Studiengang speziell auf die Bedürfnisse von Fachkräften der Inhalteproduktion und -distribution, insbesondere Journalistinnen und Journalisten, abgestimmt um den technologischen Wandel erfolgreich zu bewältigen und als Chance einer persönlichen Weiterentwicklung zu nutzen.

Der Weiterbildungsmaster Next Media folgt der Prämisse, dass der disruptive technologische Wandel der Medienproduktion und -nutzung zukünftig eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Fachkräften aus Publizistik, Journalismus, Medienproduktion und IT erfordert und eben disruptiv ist: Welche Formate oder Arbeitsformen in Zukunft erfolgreich sein werden, ist kaum abzusehen. Daher steht die transdisziplinären Zusammenarbeit und kritisches Lernen im Vordergrund um den Wandel nicht nur nutzen, sondern auch gestalten zu können.

Die Studierenden werden aufbauend auf ihren fachlichen Kompetenzen mit den innovativen Einsatzmöglichkeiten neuer digitaler Medien vertraut gemacht, ohne dass sie diese selbst softwaretechnisch umsetzen müssen. Ihnen sollen grundlegende Kenntnisse aktueller und absehbar zukünftiger Informatiksysteme sowie deren Potenziale für die journalistische Arbeit vermittelt werden. Dabei steht das Experiment im Zentrum des Angebots. Den Studierenden wird die Möglichkeit gegeben prototypische technologiebasierte Antworten auf Fragestellungen ihrer Profession zu geben. Die Absolventen werden an der Schnittstelle zwischen IT, Softwareentwicklung und Redaktion neue Aufgaben und Wissensfelder besetzen und für ihre berufliche Neu- und Weiterorientierung nutzen können.

Das Medien- und IT-Cluster der Freien und Hansestadt Hamburg ist eine der zentralen Schlüsselbranchen für die Zukunftsfähigkeit der Metropolregion. Die HAW Hamburg unterhält enge Kontakte und Kooperationen zu wichtigen regionalen Unternehmen der Medienbranche und der Standortinitiative der Hamburger Digital- und Medienwirtschaft nextMedia.Hamburg.

Der Studiengang ist an der Informatik der HAW Hamburg angesiedelt und im Rahmen der Erprobung aktuell nicht studiengebührenpflichtig.

Alle Studieninteressierten sind herzlich zur Infoveranstaltungen eingeladen, in der die Inhalte und die Struktur des Weiterbildungsangebots vorgestellt und offene Fragen beantwortet werden.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 19.11.2015 von 17:30-19:00.

Veranstaltungsort ist Berliner Tor 7, Raum 11.01c (11. Stock).

Lageplan vom Campus Berliner Tor.

Pressemitteilung – Weiterbildungsmaster „Next Media“

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg) bietet ab dem kommenden Wintersemester 2013/2014 den speziell auf die Bedürfnisse von Journalistinnen und Journalisten abgestimmten berufsbegleitenden Weiterbildungsmaster „Next Media“ (Master of Arts) an.

Die Gesellschaft erlebt eine rasante Technisierung und Digitalisierung. “Neue” Medien, Cross Media, New Storytelling und Social Media sind in aller Munde. Auch die Medienlandschaft in der Metropolregion Hamburg befindet sich in einer Umbruchphase. Vielerorts wird durch unterschiedliche Aktivitäten, Veranstaltungen, Branchenformate oder Medienhäuser und Agenturen versucht, die „Technological Disruption“ der Digitalen Medien zu gestalten und so die Medienwirtschaft für die neuen Zeiten fit zu machen. Die Öffentlichkeit und die Wahrnehmung in eben dieser befinden sich im Wandel.

An der Hochschule für Angewandte Wissenschaften wird deshalb zum Wintersemester 2013/2014 der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster “Next Media” eingeführt. Dieser im Department Informatik angesiedelte und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Studiengang soll Journalistinnen und Journalisten und alle, die professionell mit Informationen umgehen, in die Lage versetzen, sich in der veränderten digital geprägten Medienlandschaft zu bewegen und die zukünftigen technologischen Entwicklungen antizipieren zu können. Die räumliche Nähe zu den Informatikstudiengängen, den zukunftsorientierten Forschungslaboren und den neuesten Technologien auf der einen und die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Disziplinen auf der anderen Seite sollen die Studierenden in die Lage versetzen, die Zukunft von Next Media aktiv mitzugestalten. Die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen verstehen sich als Schnittstelle zwischen IT, Softwareentwicklung, Redaktion und Verlagen.

„Wenn die Zukunft der Medien in einer intelligenten Verknüpfung von Inhalt und Technologie besteht, sollte der Dialog zwischen Kreativen und Nerds so oft und intensiv wie möglich geführt werden“, sagt der Studiengangsleiter Prof. Dr. Kai von Luck. „Beim Next Media Studiengang laden die Nerds zum Dialog ein; wir freuen uns auf die Zukunft mit euch Kreativen.“

Das Studienprogramm richtet sich an Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium und einschlägiger Berufserfahrung. Ziel des weiterbildenden Masterstudiengangs ist die akademische Weiterqualifikation. Die zukünftigen Studierenden werden mit den Potenzialen, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen digitaler Medien bekannt gemacht, sodass sie diese kontextadäquat kompetent einsetzen können. Dadurch werden sie in die Lage versetzt, kreativ mit den unterschiedlichen Informationskanälen umzugehen und dabei professionelle fachliche Standards der Informatik angemessen zu berücksichtigen.

Ein elementarer Bestandteil des ersten Semesters ist die Ringvorlesung zum Thema „Content & Technology“. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden nationale und internationale Expertinnen und Experten aus den Bereichen Social Media, Cross Media und New Storytelling zu aktuellen Themen der Next Media und sie betreffende Themengebiete Fachvorträge anbieten.

Im Wintersemester 2013/2014 startet die erste Pilot-Kohorte.

Der Bewerbungszeitraum ist vom 01.06.2013 – 15.07.2013.

Wir laden alle Interessierten zu unserer Infoveranstaltung am 15.05.2013 ein. Die Veranstaltung wird am Berliner Tor 5 in Raum 1.10 von 17 – 18 Uhr stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf diesen Seiten oder telefonisch bei Kai Rosseburg unter 040-42875-8462.